Unser Video ist online!

Schaut's Euch an- mit Infos zu allen beteiligten Gruppen.

Nachdem wir im überfüllten Cineplex vor ca. 300 neugierigen Grünauern unsere Premiere unter großem Applaus gefeiert haben, können wir nun auch der ganzen Welt zeigen, wie vielseitig unser Stadtteil Grünau ist.

Unser Video ist nun hier  abrufbar. Dafür haben wir uns etwas Besonderes ausgedacht, um alle beteiligte Gruppen noch besser zu würdigen:
Unterhalb des Videos erscheinen im richtigen Moment alle Gruppen mit kurzen Informationen, Links und den
Vereinslogos. Somit weiß jeder Besucher, wer gerade in Aktion ist!

Außerdem gibt es auf unserer Seite jede Menge Wissenswertes zu den Mitwirkenden, den Dreharbeiten und
der Entwicklung des Filmprojektes und des Songs "Hello Sunshine (zwischen den Blocks)".

Hintergrund

Fragt man die Grünauer, sind sie recht zufrieden mit ihrem Viertel. Allerdings ist die Wahrnehmung außerhalb Grünaus längst nicht so positiv und leider auch von Vorurteilen behaftet.

 

Wir wollen diesem Bild etwas entgegensetzen und zum einen das Wir-Gefühl der Grünauer stärken als auch eine positivere Außenwirkung erreichen.

Unsere Autorin Franziska Wilhelm im Interview mit einer Grünauer "Ureinwohnerin" auf der Parkallee.


An einem sonnigen Spätsommertag...

Wir wollten ein Erlebnis schaffen, an dem ganz viele Menschen zusammen etwas Großes schaffen!

 

Dafür haben am 24. September, einem wunderschönen Spätsommertag, knapp 400 Grünauer aus Vereinen, Schulen und Kulturgruppen in einer einzigen Kamerafahrt gezeigt, was sie bewegt und begeistert.

 

Daraus entstand nun ein rasanter und energiegeladener Musik-Clip, mit dem wir der Welt zeigen können, welche Lebensfreude in Grünau steckt!

 

Schüler der Friedrich-Fröbel-Grundschule in Aktion.


Was ist ein Lipdub-Film?

Lipdub-Filme sind besondere Musik-Videos, die sich seit ein paar Jahren durch das Internet verbreiten. Zahlreiche Beispiele findet ihr über Google oder youtube unter dem Begriff "Lipdub". Gedreht wird in einer einzigen langen Kamerafahrt ohne Schnitt.
Alle Mitwirkenden kommen dabei an einem Drehtag zusammen und zeigen in einem vorher eingeübten Ablauf eine Performance. Die besondere Dynamik entsteht dabei durch das perfekte Zusammenspiel ganz unterschiedlicher Akteure.

Das ist auch eine Herausforderung- denn im entscheidenden Moment muss sich jeder auf den anderen verlassen können! Eine gute Planung und ein wenig Übung ist deshalb im Vorfeld sehr wichtig.

 

Tänzer der Seniorentanzgruppe aus dem Komm-Haus in Aktion.

Und hier stellen wir unsere Akteure vor:

Bauchtanz mit Peggy im Familienzentrum

Im Familienzentrum in der Potschkaustraße erhalten junge Familien umfangreiche Hilfe bei der Bewältigung alltäglicher Herausforderungen.

Dazu gehören auch Kurse zur Förderung der Gesundheits- und Sportförderung für Kinder und Eltern. 

Peggy Kiani ist begeisterte Bauchtänzerin und unterrichtet in Grünau eine Gruppe von jungen Nachwuchstänzerinnen. Wir waren zu Besuch und konnten die Mädchen gleich für unseren Film begeistern! Über die Sommerferien werden Sie sich nun für eine Choreografie entscheiden und wir überlegen uns schon mal, wie wir sie vor der Kamera in Szene setzen.

mehr lesen 7 Kommentare